• Bild des Monats

  • Termine

Frühlingserwachen, Garten-Café, Film und Buch "Ronsdorfer Anlagen"

Der Frühling erwacht – ohne jede Frage. Dies ist überall zu sehen und zu fühlen! Am 21. März ist Frühlingserwachen, doch es ist kaum noch etwas, wie wir es gewohnt sind. Das Café des Förderkreises im “Grünen Salon” kann aus gegebenem Anlass natürlich nicht geöffnet werden. Das Treffen mit Film im “Flachen Haus” muss und kann selbstverständlich warten und es wird erst einmal bis nach dem Sommer verschoben. Jetzt ist Anderes wichtig.

Leider wird es auch die gemeinsam mit der Edition Köndgen eigentlich für Anfang April geplante Präsentation von Band 9 zu Ronsdorf in der Reihe “Wuppertals Grüne Anlagen”  nicht geben. Sie sollte im “Grünen Salon” sein und kann ebenfalls im Moment natürlich nicht stattfinden. Doch das Buch wird bis Ende des Monats erscheinen und ist dann über den Verlag und im Buchhandel erhältlich. Darauf freuen wir uns sehr, enthält es doch unter zahlreichen sicherlich interessanten Beiträgen eine Vorstellung unserer Förderkreises, viele Fotos und einen Beitrag von Solveig Schuppler zu Georg Arends sowie eine ergänzende sogenannte Z-Card, in der Projekte des Förderkreises wie Felspartie, Arends-Garten und Lebendes Pflanzenarchiv vorgestellt werden.

Allen Mitgliedern, Freundinnen und Freunden der Arends Staudengärtnerei Anja Maubach und des Georg Arends Förderkreises e.V. von Herzen alles Gute und vor allem Gesundheit.